News Archiv

Die Provinziale aller europäischen Provinzen und die Verantwortlichen für die Jugendpastoral trafen sich in Neustadt zu einer gemeinsamen Sitzungswoche.

Die Herz-Jesu-Priester verraten, was für sie in der Fastenzeit besonders wichtig ist

 

Die Katholiken befinden sich mitten in der Fastenzeit, auch österliche Bußzeit genannt. Es ist eine intensive Zeit der Vorbereitung auf das größte Fest der Katholischen Kirche, die Feier von Tod und Auferstehung Jesu Christi. Die Fastenzeit ist geprägt von Verzicht, guten Werken und einem intensiven Gebetsleben. Heute verraten Herz-Jesu-Priester, worauf sie in der Fastenzeit nicht verzichten wollen.

In der neuen Reihe „Was macht eigentlich Pater…“ sollen immer wieder Herz-Jesu-Priester zu Wort kommen, über die schon länger nicht mehr bei scj.de zu lesen war. Heute verrät Pater Hoch aus der Ordensniederlassung in Freiburg, was er so tut und wie sein Alltag aussieht.

Frater Jean Bruno Razafimanantsoa SCJ legt die Ewigen Gelübde ab und empfängt die Weihe zum Diakon.

In der neuen Reihe „Was macht eigentlich Pater…“ berichten Herz-Jesu-Priester, über die schon länger nichts mehr auf scj.de zu lesen war, was sie was sie gerade tun und was sie beschäftigt. Den Anfang macht Pater Andreas Pohl SCJ aus Maria Martental.

Nach 110 Jahren verlassen die Herz-Jesu-Priester mit Wehmut das Kloster in Asten.

Ein Bericht aus unserer Nachbarprovinz Niederlande.

Was bedeutet jungen Christinnen und Christen ihr Glauben, welche Erfahrungen mit der Kirche haben sie gemacht und welche Zukunftsträume haben sie? Der vierte und letzte Teil unserer Serie „Jugend, Glaube & Berufung“ aus unserer Zeitschrift "Dein Reich komme" Ausgabe 51-November 2018

Vom 02.01.-05.01. trafen sich Mitbrüder aus der deutschen Ordensprovinz um miteinander über ihre aktuelle Situation und ihr Leben zu sprechen

Bischofsweihe, Spanienfahrt mit 1.500 Teilnehmenden, Provinzkapitel in Neustadt und sogar ein Generalkapitel in Rom. Für den Orden der Herz-Jesu-Priester war 2018 ein ereignisreiches Jahr

"Ich bin als Licht in die Welt gekommen, damit jeder, der an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibt." Johannes 12, 46. Ein frohes Weihnachtsfest all unseren Freunden, Wohltätern und Ihren Familien wünschen die Herz-Jesu-Priester.

  • S
  • M
  • L