Aktuelles

Eine ganze Schule kehrt nach 30 Stunden Fahrt wohlbehalten, müde und glücklich aus Spanien zurück. Zuvor war das Gymnasium Leoninum in Spanien auf Schulfahrt mit 1.500 Schülern und allen Lehrern.

„Im „Sommerloch“ gibt es in den Medien wenig zu berichten. Bei uns Herz-Jesu-Priestern ist es diesmal eher gegensätzlich“, schreibt Provinzial Heinz Lau SCJ im Editorial zur neuen Ausgabe des Ordensmagazins. Denn in der Tat, im Sommer 2018 war für den Orden viel los. Ein großes Ereignis war das Generalkapitel in Rom vergangenen Juli, Anlass war die Ernennung von Pater Heiner Wilmer SCJ, dem bisherigen Generaloberen der Herz-Jesu-Priester, zum Bischof von Hildesheim. Und natürlich die...

Aufbruchsstimmung herrscht in Handrup, dem Gymnasium der Herz-Jesu-Priester. Es werden Rucksäcke und Koffer gepackt, überlegt, was alles mitgenommen werden soll und was vielleicht zuhause bleiben kann. Vom 10. bis 18. September fährt die Schule nach Spanien. Richtig gelesen – nicht nur eine Klasse oder ein Jahrgang, nein, die ganze Schule, also etwa 1200 Schülerinnen und Schüler, dazu noch Lehrer und ein paar Eltern, macht sich auf den Weg in ein ganz besonderes Abenteuer.

  • S
  • M
  • L