News Archiv

Seit August verstärkt der 54-Jährige die Kommunität der Herz-Jesu-Priester und bietet künftig auch eigene Veranstaltungen an. „Ich freue mich darauf, andere spirituell Suchende zu treffen und mich mit ihnen auszutauschen“, hatte er vor einigen Wochen gesagt, als sich zeigte, dass er von Oberhausen in die Pfalz umziehen würde.

Im Kloster Freiburg wird die Gästeetage renoviert. Neben dem Hausmeister legt auch der Rektor, Pater Marcio Auth SCJ, dabei kräftig Hand an. Aber für die Finanzierung des Vorhabens sind Spenden notwendig.

Vor einigen Jahren studierte P. Martin Rasolofonia SCJ aus Madagaskar Theologie im Freiburg. Beendet hat er sein Studium in seiner Heimat, wo er auch zum Priester geweiht wurde. Nun hat er sich bei Provinzial Pater Heinz Lau SCJ gemeldet.

Die neue Ausgabe unseres Ordensmagazins „Dein Reich komme“ ist jetzt erschienen. Lange hat sich das Redaktionsteam Gedanken gemacht: Sollte sie noch einmal die Corona-Pandemie in den Blick nehmen? Will das noch jemand lesen? Die Entscheidung fiel recht schnell: So lange das Virus den Alltag bestimmt, muss es auch Beachtung finden. Aber: Das Team wollte auch positive Nachrichten veröffentlichen.

Heute startet die zweite komplette Woche Schulbetrieb am Gymnasium Leoninum in Handrup.

Pater Sergio Rotasperti SCJ aus Freiburg ist zum Koordinator eines internationalen Kommunikationsteams der Dehonianer ernannt worden. Es soll die missionarische und soziale Arbeit, die Bildung, Ausbildung und Spiritualität des Ordens abbilden.

  • S
  • M
  • L