News Archiv

In den Niederlanden hat sich eine neue internationale Kommunität der Dehonianer gegründet. Sie besteht aus den Patres Petrus Subowo (Indonesien), Michal Tabak (Polen) und Jesús Manuel Baena Valbuena (Brasilien). Gemeinsam mit Pater Wim Halters SCJ waren sie eingeladen, an der Provinzversammlung teilzunehmen. Dabei stellten sie sich vor.

Von Sonntag, 17.10.2021, bis Donnerstag, 21.10.2021, tagte die Provinzversammlung im Kloster Neustadt. Knapp 30 Teilnehmer tauschten sich über aktuelle Themen in den deutschen Herz-Jesu-Klöstern, über die Situation der Dehonianer in Europa und weltweit aus. „Es war eine Woche voller Themen“, fasst es Provinzial P. Heinz Lau zusammen und zählt auf: „Berichte des Provinzials, des Provinzökonoms, des Missionsprokurators und der Generalleitung in Rom; die Vision der Mitbrüder unter 65 Jahren; die…

Zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie hat die portugiesisch-sprachige Gemeinde in Berlin Mitte Oktober wieder ein großes Fest gefeiert: das Fatima-Fest.

Fr. Martti Savijoki SCJ hat sein Theologie-Studium an der Universität in Freiburg nahezu beendet. Er muss muss noch seine Magisterarbeit abgeben und verteidigen. Am Samstag, 16.10.2021, wurde er in der St.-Marien-Kirche in Helsinki/Finnland durch den emeritierten Bischof Teemu Sippo SCJ zum Diakon geweiht.

Das Bildungs- und Gästehaus Kloster Neustadt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Service- und Küchenmitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit (25 Wochenstunden).

Heute ist der Gedenktag der Erzengel Michael, Gabriel und Raphael. Der 29. September ist auch der Tag, an dem weltweit viele Herz-Jesu-Priester ihre Gelübde ablegen. Heute vor 50 Jahren waren das beispielsweise Provinzial Pater Heinz Lau SCJ und Pater Heinz Mentrup SCJ. Und auch Pater Markus Mönch SCJ feiert heute sein 20. Professjubiläum.

Zweimal pro Woche macht sich Pater Bruno Razafimanantsoa SCJ mit dem Motorrad auf den Weg zur Baustellenbesichtigung: In der Kleinstadt Andrebakely im Norden Madagaskars entsteht derzeit ein Schulbau, finanziert vor allem aus Spenden für die Missionsprokura der Herz-Jesu-Priester.

Im Jahr 2022 feiern die Herz-Jesu-Priester in Ecuador ihr 25-jähriges Bestehen. Generalrat Pater Levi Dos Anjos Ferreira SCJ machte kürzlich einen kurzen Besuch im Bezirk.

Mit dem Festgottesdienst am Sonntag, 19.09.2021, ging die diesjährige Festwoche in Maria Martental zu Ende. Rektor Pater Ryszard Krupa SCJ freut sich, dass sich wieder viele Menschen aus den umliegenden (Kirchen-)Gemeinden auf den Weg zur Wallfahrtskirche gemacht haben.

Die neu sanierte Krypta im Kloster Neustadt ist seit einigen Wochen von morgens bis abends für Besucher geöffnet. Möglich wurde die Sanierung auch dank zahlreicher privater Spenden von insgesamt 53.000 Euro. Jetzt wurden die Spenderinnen und Spender zu einem Dankeschön-Abend eingeladen.

  • S
  • M
  • L