Aktuelles

Elf Herz-Jesu-Priester, allesamt aus Polen, sind seit 32 Jahren in Transnistrien tätig. Aber jetzt machen sie sich große Sorgen, berichtet Provinzial Pater Heinz Lau SCJ. Denn Moskau droht mit dem Einmarsch in das Land.

„Es gibt Tage, an denen wir Lehrerin, Krankenschwester oder Beraterin sind, und an manchen Tagen sind wir Mutter, Schwester und Freundin.“ So beschreibt Pamela Jane R. Romasanta ihren Alltag. Sie arbeitet seit fünf Jahren als Sozialarbeiterin in der „Kasanag Daughters Foundation“.

Gedanken zu Ostern von Pater Horst Steppkes SCJ

  • S
  • M
  • L