Aktuelles

In unserem Fastenimpuls „Den Dürstenden zu trinken geben“ hat Pater Stefan Tertünte SCJ vom Engagement für die Obdachlosen in Rom berichtet. Das war noch „vor Corona“. Hier berichtet er ganz persönlich und aktuell von seinen Eindrücken und Erlebnissen in Italien.

P. Friedhelm Knapp ist Teil des Seelsorgeteams im Krankenhaus Hetzelstift in Neustadt. Den folgenden Impuls hat er geschrieben, bevor Corona angefangen hat, unser Leben zu bestimmen und auf den Kopf zu stellen – und bevor es Kontaktsperren gab und Krankenhäuser damit beginnen mussten, Besucher auszusperren.

Täglich um 19 Uhr entzünden Oberhausener Christinnen und Christen zu Hause eine Kerze auf der Fensterbank und beten als Zeichen der Hoffnung und der Solidarität in dieser schwierigen Zeit das „Vater unser“. Selbstverständlich mit dabei: das Dehonhaus.

  • S
  • M
  • L