Aktuelles

Mit „vorsichtigem Optimismus“, so Dr. Christoph Götz, hat das Kloster Neustadt sein Bildungsprogramm für 2022 entwickelt und ist mit dieser Haltung auch in das neue Jahr gestartet.

Der Leiter des Bildungs- und Gästehauses ist sowohl für die inhaltliche Arbeit als auch für den Hotel- und Tagungsbetrieb verantwortlich.

 

Der Rohbau für ein geistliches Bildungs- und Tagungshaus in den Philippinen ist fertig gestellt. Begonnen haben die Bauarbeiten dafür am Herz-Jesu-Fest 2020 mit der Segnung des Bauplatzes durch Bischof Ronaldo von Pagadian. Mehr als die Hälfte der Baukosten in Höhe von 550.000 Euro, nämlich 300.000 Euro, wurden durch Spenden der deutschen Missionsprokura der Herz-Jesu-Priester aufgebracht.

  • S
  • M
  • L