Aktuelle Ausgabe des Ordensmagazins: Juni 2020


Einen Vers aus dem "Vater unser" sehen wir als sehr wichtig an: „Dein Reich komme". Er ist deshalb auch der Titel unseres Ordensmagazins, das sich an alle Interessierten und unsere Wohltäter richtet. Es beinhaltet Nachrichten aus unseren Häusern, Reportagen und Interviews zu aktuellen Themen sowie theologisch-reflektierende Texte und Impulse für den Alltag.

In der aktuellen Ausgabe berichten wir natürlich auch über Corona – leider oft unter dem Vorzeichen dessen, was alles abgesagt wurde oder nicht mehr möglich ist. Darüber hinaus schildert P. Stefan Tertünte SCJ sehr plastisch, wie er die Pandemie in Rom erlebt, und wie sich sein Engagement für die Obdachlosen der italienischen Hauptstadt verändert hat.

An einem Vormittag trafen sich vier Patres, die sich der Cityseelsorge in Großstädten verschrieben haben: Pater Olav Hamelijnck SCJ und Pater Ernst-Otto Sloot SCJ aus Oberhausen sowie Pater Markus Mönch SCJ und Pater Ryszard Krupa SCJ aus Berlin. Im Gespräch führen sie aus, was für sie wichtig ist in ihrer Arbeit „ohne Gemeinde“.

Außerdem im Heft: ein Bericht über einen Kongress zur Herz-Jesu-Frömmigkeit in Rom zusammen mit der Pädagogischen Hochschule Luzern sowie die Internationalität der Kongregation der Dehonianer und die damit verbundene Vielsprachigkeit.

Vier Mal im Jahr erscheint unser Magazin und bietet viel Lesestoff. "Dein Reich komme" reiht sich ein in die lange Tradition des Zeitschriftenapostolats. Es existiert im heutigen Design seit über zehn Jahren und kommt gerne auch zu Ihnen nach Hause.

Alternativ können Sie „Dein Reich komme" auch online lesen.

 

Schreiben Sie uns

Redaktion „Dein Reich komme“
Provinzialat der Herz-Jesu-Priester
Waldstraße 145
67434 Neustadt/Weinstraße

Kontakt

  • S
  • M
  • L