Unsere Häuser

Ein Ausbildungshaus in Freiburg für Studenten aus aller Welt, ein modernes Bildungs- und Gästehaus in Neustadt/Weinstraße, ein traditioneller Wallfahrtsort in der Eifel, ein Gymnasium im Emsland, zwei pastorale Projekte in Berlin und Oberhausen: Die Dehonianer in Deutschland leben und arbeiten in ihren sechs Häusern mit ganz unterschiedlichen Profilen.

Durch Bildung, Pastoral und soziales Engagement verfolgen sie das Ziel, nah bei den Menschen zu sein. "Geht zu den Menschen", das Leitmotiv des Ordensgründers Leo Dehon, ist dabei leitender Anspruch in den sechs Klöstern.

 

Herz-Jesu-Priester Berlin

Internationale Kommunität und innovative pastorale Konzepte im Herzen Berlins

Ausbildungshaus in Freiburg

Berufung und Studium in internationaler Atmosphäre unter einem Dach

Schule und Kloster Handrup

Mitten im Emsland steht das Gymnasium Leoninum im Mittelpunkt

Pilgerort und Kloster Maria Martental

Traditionsreicher Wallfahrtsort in der Eifel

Kloster und Bildungshaus in Neustadt

Einkehren, Fortbilden und Erholen im Kloster Neustadt/Weinstraße

Dehon-Haus in Oberhausen

Die Herz-Jesu-Priester mitten in der Gesellschaft im Ruhrgebiet

  • S
  • M
  • L