News Archiv

Das Bistum Speyer und das Bildungshaus Kloster Neustadt starten eine Kooperation zum Thema Bibel.

Der Kirche geht es derzeit meistens um Probleme oder Skandale. Das ist wichtig, aber nicht am wichtigsten. Gesprochen werden muss über etwas anderes. Von Pater Ernst-Otto Sloot SCJ.

Was geschah bis vor den Sommerferien im Kloster Handrup und am Gymnasium Leoninum? Pater Marcio Antonio Auth SCJ, Rektor im Kloster, berichtet darüber.

Pater Tarcisío Darrós Feldhaus SCJ lebt seit 2009 in Deutschland und seit 2012 in Berlin. Während der Provinzratsitzung im Juni ist der Ordensmann zum 1. September erneut zum Rektor des Berliner Herz­Jesu­Klosters ernannt worden – im Interview spricht er über seine Aufgaben, Pläne und ein neues Auto im Berliner Kloster.

Pater Márcio Auth SCJ, Rektor des Herz-Jesu-Klosters in Handrup und Pater Ricardo Diniz SCJ aus derselben Ordensniederlassung besitzen seit kurzem die deutsche Staatsangehörigkeit. Sie haben zuvor einen Einbürgerungstest bestanden und sich diese Entscheidung gut überlegt. Beide erzählen, welche Gründe sie hierfür hatten.

Vor 500 Jahren setzte Martin Luther mit seinem Thesenanschlag die Reformation in Gang. Drei Jahre später veröffentlichte er eine Schrift, in der es um etwas geht, was für jeden Menschen zentral ist. Pater Heinz Lau SCJ macht sich Gedanken dazu.

15 Herz-Jesu-Priester aus Italien, Spanien, Portugal, Polen und Deutschland trafen sich dieser Tage im Kloster Handrup zum "Internationalen Treffen für Berufungspastoral und Jugendarbeit". Bei den sogenannten „Delegatitreffen“ ging es um den Austausch darüber, was für Jugendliche heute wichtig ist und wie man jungen Menschen auf der Suche nach ihrem Platz im Leben und ihrer Berufung beistehen und helfen kann.

30 Jahre sind vergangen, seit Pater Gerd Hemken, Rektor des Klosters Neustadt und Pater Olav Hamelijnck aus dem Dehon-Haus in Oberhausen ihre ersten Ordensgelübde ablegten. Bereut haben Sie diesen Schritt nie. Heute blicken die beiden Ordensmänner dankbar zurück.

 

Leonardo da Vinci, Raffaello oder Paul Klee malten Sie auf Leinwand oder großen Fresken. Robbie Williams, die Scorpions oder auch Aerosmith besingen dagegen ihre Fähigkeiten. Unser Berliner Kloster lädt zu einem Schutzengelgottesdienst ein und läutet damit den Herbst mit zahlreichen Angeboten ein, die auch kirchenfremde Menschen ansprechen.

Wer auf der Eifelautobahn A 48 die Ausfahrt Laubach oder Kaisersesch nimmt, dann auf der Landesstraße 100 einige Kilometer südlich fährt und schließlich an einer Abzweigung die serpentinenreiche Kreisstraße 15 nimmt, kommt an einen besonderen Ort: Nicht nur die Idylle zeichnet ihn aus, sondern was hier geschehen ist und geschieht: Maria Martental schaut auf eine über 900-jährige Gebetstradition zurück, darunter auch 90 Jahre Präsenz der Herz-Jesu-Priester. Und in diesem Jahr hat sich an diesem...

  • S
  • M
  • L