Das dehonianische Kreuz haben wir häufig um. (c)Nowak

Herzensangelegenheiten

Bei all unseren Tätigkeiten wollen wir Menschen ermutigen, auf sich selbst zu vertrauen, für ihre Ziele und Träume zu kämpfen. Wir möchten sie stärken und unterstützen, ihr Herz voll machen - ganz gleich, in welcher Situation sie sich befinden oder wen sie lieben. Egal, wie sie aussehen, was sie auf dem Konto haben oder wie leistungsfähig sie sind.
Wir sind ein apostolischer Orden und so ist uns die Arbeit im Alltag und der Kontakt mit Menschen wichtig. Unser Engagement ist vielfältig:

Bildung und Erziehung

in Exerzitien- und Einkehrtagen im Bildungshaus, Schulen, Universitäten, Medien...

Seelsorge

in Pfarrgemeinden, Krankenhäusern, in der
geistlichen Begleitung oder in der Psychotherapie...

Gastfreundschaft

für Menschen, die sich von kirchlichen Strukturen nicht angesprochen fühlen und doch nach Gott und dem Sinn des Lebens fragen. In der Citypastoral, im Gästehaus, in Projekten für Menschen, die nach Gott und dem Sinn des Lebens fragen...

Entwicklungshilfe

in der Missionsprokura, die Projekte im Ausland konzeptionell und finanziell unterstützt...

  • S
  • M
  • L