Mittwoch, der 07. Dezember 2016
SCJ am Sonntag | Das Archiv
SCJ Aktuell 10. Februar 2016
Am Aschermittwoch beginnt die vierzigtägige Vorbereitungszeit auf Ostern. Frater Theodore Bongmoyong SCJ erklärt, welche Bedeutung die Fastenzeit hat und wie man sie gut nutzen kann.
SCJ Aktuell 31. Januar 2016
Pater Heinz Faller SCJ aus dem Herz-Jesu-Kloster in Freiburg ist ein ganz besonderer Priester. Einer, dessen Heiterkeit ansteckend wirkt, der gerne und viel lacht. Einer, der die Musik liebt und es sich nicht nehmen lässt, beim Sonntagsgottesdienst auch selbst Gitarre oder Orgel zu spielen. Er hat eine Clown-Fortbildung und den Schwarzen Gürtel in Judo. Andere Menschen zu ermutigen ist für ihn ein Anliegen, das ihm besonders am Herzen liegt. Der Ordensmann erzählt von seinen Hobbies und wie er diese in seiner pastoralen Tätigkeit für die Menschen einsetzen kann.
SCJ Aktuell 24. Januar 2016
Die Generalleitung der Dehonianer hat Anfang Januar ihren Programmatischen Brief veröffentlicht. Er beinhaltet das, was die Herz-Jesu-Priester als internationale Ordensgemeinschaft in den nächsten Jahren umsetzen möchten.
SCJ Aktuell 17. Januar 2016
Frater Maximiliano Delfino Cȃndido SCJ, Frater Paulo César Henrique SCJ und Frater Wellyngthon Messias Mendes SCJ haben etwas gemeinsam. Diese drei jungen Männer haben sich für ein Leben im Orden, bei den Herz-Jesu-Priestern, entschieden. Am 3. Januar haben sie ihre Ordensgelübde erneuert und ihre Entscheidung, ganz für Gott im Dienst der Menschen zu leben, gefestigt. Frater Paulo und Frater Maximiliano Delfino Cȃndido SCJ feiern am 15. Januar zudem den Tag, an dem sie ihre Ordensgelübde zum ersten Mal abgelegt haben. Frater Maximiliano SCJ erzählt, was ihm dieser Tag bedeutet und wie er sich darauf vorbereitet hat.
SCJ Aktuell 10. Januar 2016
Um den Dreikönigstag treffen sich die in der deutschen Provinz tätigen Herz-Jesu-Prieste, um gemeinsam das neue Jahr zu beginnen und sich auszutauschen. Diesmal wurden gleich drei Gelübde erneuert
SCJ Aktuell 1. Januar 2016
Am Ende eines Jahres lohnt es sich, zurückzublicken. Es war ein ereignisreiches Jahr für die Herz-Jesu-Priester. Ein Jahr, das geprägt war von schönen Begegnungen, Festen und so mancher wichtigen Entscheidung.
SCJ Aktuell 24. Dezember 2015
Oft denke ich an den Weihnachtstagen an eine kleine Notiz in den Aufzeichnungen des rumänisch-französischen Dramatikers Eugene Ionesco aus seiner Kindheit in einem Dorf. "Alles hatte ein Gesicht. Die Religion hatte ein Gesicht, das war der Pfarrer. Die Behörde hatte ein Gesicht, das war der Bürgermeister. Die Wissenschaft hatte ein Gesicht, das war der Schulmeister. Das Handwerk hatte ein Gesicht, das war der Schmied. Alles war zur Person geworden, hatte ein Gesicht.
SCJ Aktuell 20. Dezember 2015
Pater Konrad Flatau SCJ, Rektor des Herz-Jesu-Klosters in Maria Martental, feiert am 18. Dezember sein Goldenes Priesterjubiläum. Warum er sich vor 50 Jahren entschieden hat, sich zum Priester weihen zu lassen und wie er diesen besonderen Tag verbringen möchte, erzählt er im Interview.
SCJ Aktuell 13. Dezember 2015
Ein halbes Jahr ist inzwischen seit seiner Wahl zum Generaloberen vergangen. Pater Heiner Wilmer SCJ erzählt im Interview, wie er die ersten Monate in seinem neuen Amt erlebt, und was diese Zeit geprägt hat.
SCJ Aktuell 6. Dezember 2015
Glühwein, Plätzchen, Punsch, Lebkuchen und Sterne – all das gehört in die Adventszeit. Die Geschäfte und Häuser in den Städten sind festlich geschmückt, unzählige Lichter erhellen die langen Winterabende. Während viele Erwachsene Jahr für Jahr hektisch durch die Stadt laufen auf der Suche nach den passenden Weihnachtsgeschenken, abgehetzt und gestresst von Kaufhaus zu Kaufhaus eilen, können sich Kinder dem besonderen Zauber dieser Tage nicht entziehen und erleben die Adventszeit als die schönste Zeit des ganzen Jahres. Doch worum geht es aus christlicher Sicht eigentlic
SCJ Aktuell 1. Dezember 2015
Neue Ordensleitung ist komplett und international.
SCJ Aktuell 29. November 2015
Pater Aloys Huppertz SCJ aus dem Herz-Jesu-Kloster in Maria Martental feiert am 30. November seinen 100. Geburtstag. Das wird in Maria Martental groß gefeiert. Für scj.de haben wir ein paar Glückwünsche zu diesem besonderen Geburtstag gesammelt.
SCJ Aktuell 22. November 2015
Pater Franz Hoch SCJ ist Herz-Jesu-Priester in Freiburg. Auf seine Initiative hin ist vor 25 Jahren ein Projekt zur Unterstützung wohnungsloser Menschen entstanden. Vor 20 Jahren entwickelte sich daraus die Pflasterstube. Anlässlich dieses Jubiläums erzählt der Ordensmann, wie er auf diese Idee kam und wie die Pflasterstube Menschen ohne Obdach hilft.
SCJ Aktuell 15. November 2015
Pater Heinz Faller SCJ aus dem Herz-Jesu-Kloster in Freiburg ist ein ganz besonderer Priester. Einer, dessen Heiterkeit ansteckend wirkt, der gerne und viel lacht. Einer, der die Musik liebt und es sich nicht nehmen lässt, beim Sonntagsgottesdienst auch selbst Gitarre oder Orgel zu spielen. Er hat eine Clown-Fortbildung und den Schwarzen Gürtel in Judo. Andere Menschen zu ermutigen ist für ihn ein Anliegen, das ihm besonders am Herzen liegt. Der Ordensmann erzählt von seinen Hobbies und wie er diese in seiner pastoralen Tätigkeit für die Menschen einsetzen kann.
SCJ Aktuell 9. November 2015
Was tun, wenn ein Patient an einer tödlichen Krankheit leidet? Wenn keine Hoffnung mehr auf Heilung besteht? Wenn das Leben bestimmt ist von Schmerz und Leid? Am Freitag wurde im Bundestag ein Gesetz zum Thema Sterbehilfe verabschiedet. Dr. Christoph Götz leitet das Exerzitien- und Bildungshaus der Herz-Jesu-Priester in Neustadt. Er hat sich mit dem schwierigen Thema Sterben und Sterbehilfe auseinander gesetzt. Im Interview erklärt er, was die gesetzliche Neuregelung beinhaltet und welche Alternativen es zum assistierten Suizid gerade in der Palliativmedizin und der Hospizarbeit gibt.
SCJ Aktuell 1. November 2015
Am Sonntag feiert die Kirche Allerheiligen, einen Tag später Allerseelen. Doch was hat es mit diesen Festen auf sich? Was ist Heiligkeit und ist dies nicht längst überholt? Pater Ricardo Leandro Diniz SCJ, Herz-Jesu-Priester aus Handrup, erzählt im Interview, worum es an Allerheiligen und Allerseelen geht und was Heiligkeit bedeutet.
SCJ Aktuell 25. Oktober 2015
Die langen, warmen Sommertage sind endgültig vorbei. Die Tage werden zunehmend kürzer und die Temperaturen sinken. Die Luft trägt das für den Herbst typische, würzige Aroma. Schöne, goldene Herbsttage mit viel Sonne wechseln sich ab mit kühlen und verregneten Tagen. Für die einen ist der Herbst die ideale Zeit mal wieder ein gutes Buch zu lesen, andere besuchen ein Museum oder gehen ins Theater. Fünf Herz-Jesu-Priester verraten, was sie im Herbst unternehmen.
SCJ Aktuell 17. Oktober 2015
Zur Zeit beraten die Bischöfe auf der Synode im Vatikan über Ehe und Familie. Vor einem Jahr war auch Ute Eberl selbst "Auditrix", also Gasthörerin, der Synode und damit die einzige deutsche Teilnehmerin. Die Diplom-Theologin ist Leiterin der Familienseelsorge im Erzbistum Berlin und spricht im Interview mit scj.de über die Bedeutung der Familie, die Rolle der Orden in der Familienpastoral und Haustiere im Gottesdienst.
SCJ Aktuell 11. Oktober 2015
Lange hat Frater Martti Savijoki SCJ sich auf diesen Tag vorbereitet, hat diesen Schritt gut überlegt und sich selbst intensiv geprüft. Am 29. September hat der aus Finnland stammende junge Mann seine ersten Gelübde abgelegt.
SCJ Aktuell 04. Oktober 2015
Seit kurzem gibt es in Freiburg zwei neue Mitbrüder. Beide widmen sich dem Studium der deutschen Sprache. Was sie sonst noch nach Deutschland geführt hat, wie ihre Pläne aussehen und wie sie die erste Zeit hier erlebt haben, erzählen sie für scj.de.
SCJ Aktuell 25. September 2015
Was tun, wenn ein Patient an einer tödlichen Krankheit leidet? Wenn keine Hoffnung mehr auf Heilung besteht? Wenn das Leben bestimmt ist von Schmerz und Leid? Am Freitag wurde im Bundestag ein Gesetz zum Thema Sterbehilfe verabschiedet. Dr. Christoph Götz leitet das Exerzitien- und Bildungshaus der Herz-Jesu-Priester in Neustadt. Er hat sich mit dem schwierigen Thema Sterben und Sterbehilfe auseinander gesetzt. Im Interview erklärt er, was die gesetzliche Neuregelung beinhaltet und welche Alternativen es zum assistierten Suizid gerade in der Palliativmedizin und der Hospizarbeit gibt.
SCJ Aktuell 27. September 2015
Seit kurzem gibt es in Freiburg zwei neue Mitbrüder. Beide widmen sich dem Studium der deutschen Sprache. Was sie sonst noch nach Deutschland geführt hat, wie ihre Pläne aussehen und wie sie die erste Zeit hier erlebt haben, erzählen sie für scj.de.
SCJ Aktuell 17. September 2015
Anlässlich des Kongresses zum 50. Jahrestag von Nostra Aetate Ende Juni, wandte sich Pater Heiner Wilmer SCJ in einem offenen Brief an Professor Philip A. Cunningham, den Präsidenten des Internationalen Rates der Christen und Juden. Es geht darin um die Vorwürfe antisemitischer Aussagen gegen den Gründer der Herz-Jesu-Priester, Pater Dehon, um dessen Versagen, aber auch um die Würdigung einer Person, die viele Menschen dazu inspiriert hat, ihre Stimme gegen das Nazi-Regime zu erheben. Wir dokumentieren dieses Brief hier auf scj.de
SCJ Aktuell 13. September 2015
Anlässlich des Kongresses zum 50. Jahrestag von Nostra Aetate Ende Juni, wandte sich Pater Heiner Wilmer SCJ in einem offenen Brief an Professor Philip A. Cunningham, den Präsidenten des Internationalen Rates der Christen und Juden. Es geht darin um die Vorwürfe antisemitischer Aussagen gegen den Gründer der Herz-Jesu-Priester, Pater Dehon, um dessen Versagen, aber auch um die Würdigung einer Person, die viele Menschen dazu inspiriert hat, ihre Stimme gegen das Nazi-Regime zu erheben. Wir dokumentieren dieses Brief hier auf scj.de
SCJ Aktuell 06. September 2015
Anlässlich des Kongresses zum 50. Jahrestag von Nostra Aetate Ende Juni, wandte sich Pater Heiner Wilmer SCJ in einem offenen Brief an Professor Philip A. Cunningham, den Präsidenten des Internationalen Rates der Christen und Juden. Es geht darin um die Vorwürfe antisemitischer Aussagen gegen den Gründer der Herz-Jesu-Priester, Pater Dehon, um dessen Versagen, aber auch um die Würdigung einer Person, die viele Menschen dazu inspiriert hat, ihre Stimme gegen das Nazi-Regime zu erheben. Wir dokumentieren dieses Brief hier auf scj.de
SCJ Aktuell 30. August 2015
Pater José Ornelas Carvalho SCJ ist 61 Jahre alt, wuchs in Madeira in einer großen Familie mit vier Brüdern und drei Schwestern auf, ist Herz-Jesu-Priester, hat Biblische Theologie an der Universität in Lissabon gelehrt, war zwölf Jahre lang Generaloberer der Dehonianer und wurde nun von Papst Franziskus zum Bischof von Setúbal, einer portugiesischen Diözese unweit von Lissabon, ernannt. Die Bischofsweihe empfängt er am 25. Oktober. „Denn auch der Menschensohn ist nicht gekommen, um sich dienen zu lassen, sondern um zu dienen und sein Leben hinzugeben als Lösegeld für viele“ ist der Wahlspruch des designierten Bischofs. Im Interview mit scj.de stellt sich der neue Hirte der Diözese Setúbal vor.
SCJ Aktuell 23. August 2015
In den Sommermonaten präsentieren wir Ihnen in einer kleinen Serie die Orte und Regionen, in denen sich ein Kloster der Herz-Jesu-Priester befindet. In dieser Folge laden wir Sie ins Kloster Maria Martental in Rheinland-Pfalz ein – ein wunderschöner, besinnlicher Ort zwischen Eifel und Hunsrück.
SCJ Aktuell 16. August 2015
In den Sommermonaten präsentieren wir Ihnen in einer kleinen Serie die Orte und Regionen, in denen sich ein Kloster der Herz-Jesu-Priester befindet. In dieser Folge laden wir Sie nach Neustadt an der Weinstraße ein, in jene Stadt in der Pfalz, in der sich das das Bildungs- und Exerzitienhaus der Herz-Jesu-Priester befindet.
SCJ Aktuell 9. August 2015
In den Sommermonaten präsentieren wir Ihnen in einer kleinen Serie die Orte und Regionen, in denen sich ein Kloster der Herz-Jesu-Priester befindet. Den Auftakt macht Freiburg, die wunderschöne Stadt im Breisgau, die zu jeder Jahreszeit eine Reise wert ist.
SCJ Aktuell 2. August 2015
Pater Emmanuel Nnomo Zambo SCJ ist Herz-Jesu-Priester und kommt ursprünglich aus Kamerun. Dort ist er 1998 in den Orden eingetreten, vor sechs Jahren hat er die Priesterweihe empfangen. Gemeinsam mit seinen Mitbrüdern möchte er in seiner afrikanischen Heimat eine Schule aufbauen und hat sich deshalb die Ordensschule in Handrup genauer angesehen. Ende Juli fliegt er zurück. Im Interview erzählt er, was er in Deutschland erlebt hat und welche Eindrücke er mit nach Kamerun nimmt.
SCJ Aktuell 26. Juli 2015
Die Dächer zum Teil marode, Mobiliar und Technik überaltert: Im Exerzitien- und Bildungshaus des Herz-Jesu-Klosters Neustadt haben die Bauarbeiten begonnen. Das Haus soll in den kommenden Monaten modernisiert werden.
SCJ Aktuell 5. Juli 2015
Frater Wellyngton Messias Mendes SCJ ist 25 Jahre alt und seit Mai in Deutschland. Der gebürtige Brasilianer stammt aus Candeias, einem Dorf in Minas Gerais, und gehört dem Orden der Herz-Jesu-Priester an. Nach einem kurzen Aufenthalt in der Ordensniederlassung in Freiburg ging es für Frater Wellyngton Messias Mendes SCJ in die Hauptstadt nach Berlin. Der junge Herz-Jesu-Priester stellt sich im Interview vor und berichtet über seine ersten Erfahrungen in Deutschland.
SCJ Aktuell 28. Juni 2015
Was macht man eigentlich mit einer Kirche, in der die Gottesdienstbesucher ausbleiben? Leere Bänke, nur noch eine Handvoll Gläubige, die zur Messe gehen, kaum mehr junge Menschen. Viele Kirchen sehen sich mit genau diesem Problem konfrontiert, so auch die Michaelskirche in Oberhausen. Was aber kann man tun, um diesem Trend entgegen zu wirken?
Der neue Generalobere
Der Portugiese Pater José Ornelas Carvalho SCJ leitete als Generaloberer die Kongregation der Herz-Jesu-Priester von 2003 bis 2015. Im Interview mit scj.de zieht er eine Bilanz seiner zwölfjährigen Amtszeit und verrät, was er in Zukunft gerne machen würde.
SCJ Aktuell am 3. Mai 2015
Er liebt Jesus und als Brasilianer natürlich auch Fußball: Pater Julio Ferreira SCJ (32) ist seit kurzem in Deutschland. Im Herz-Jesu-Kloster Freiburg wird er nun erst einmal Deutsch lernen, um später hier als Priester arbeiten zu können. Das lässt sich auch mit seiner zweiten Leidenschaft vereinbaren, findet er. Obwohl er ein Fan von Flamengo ist, einer Fußballmannschaft aus Rio de Janeiro, kann er sich jetzt schon für den FC Bayern München begeistern.
SCJ Aktuell am 19. April 2015
Pater Horst Steppkes SCJ ist Rektor des Herz-Jesu-Klosters in Neustadt und seit August 2013 Missionsprokurator. In dieser Funktion hat er vom 17. März bis zum 7. April Südafrika besucht. Was er dort erlebt hat, und wie er Missionsprokurator geworden ist, erzählt er im Interview.
SCJ Aktuell am 12. April 2015
Bruder Josef Faath SCJ aus dem Herz-Jesu-Kloster Neustadt will auf dem Camino, dem Jakobsweg in Nordspanien, pilgern. In den nächsten sechs Wochen läuft er von Puente la Reina nach Santiago de Compostela - 672 Kilometer liegen zwischen Start und Ziel. Angst vor Blasen an den Füßen und vor dem Alleinsein hat er nicht, sagt der 56-Jährige.
SCJ Aktuell am 22. März 2015
Was macht man eigentlich mit einer Kirche, in der die Gottesdienstbesucher ausbleiben? Leere Bänke, nur noch eine Handvoll Gläubige, die zur Messe gehen, kaum mehr junge Menschen. Viele Kirchen sehen sich mit genau diesem Problem konfrontiert, so auch die Michaelskirche in Oberhausen. Was aber kann man tun, um diesem Trend entgegen zu wirken?
SCJ Aktuell am 15. März 2015
Was macht man eigentlich mit einer Kirche, in der die Gottesdienstbesucher ausbleiben? Leere Bänke, nur noch eine Handvoll Gläubige, die zur Messe gehen, kaum mehr junge Menschen. Viele Kirchen sehen sich mit genau diesem Problem konfrontiert, so auch die Michaelskirche in Oberhausen. Was aber kann man tun, um diesem Trend entgegen zu wirken?
SCJ Aktuell am 8. März 2015
Kardamon, Safran, Chili – nur ein paar Zutaten, mit denen Schwester Rosemaria kocht. Gemeinsam mit Pater Gerd Hemken SCJ lädt sie am 12. März um 18:30 Uhr ein, die indische Klosterküche kennenzulernen. Bei einem Abendessen im Herz-Jesu-Kloster in Neustadt hat man die Gelegenheit, auf den Geschmack des Ordenslebens zu kommen und ein wenig über die Spiritualität der indischen Schwestern zu erfahren.
SCJ Aktuell am 1. März 2015
Sagen Sie mal ... Pater Ricardo Diniz SCJ aus dem Herz-Jesu-Kloster in Handrup hat sich bereit erklärt, fünf Satzanfänge zu ergänzen. Dabei kamen nicht nur fünf spannende Antworten heraus, sondern auch ein kleiner Einblick in das Leben eines Ordensmannes.
SCJ Aktuell am 15. Februar 2015
Luftschlangen, Konfetti und viele bunte Kostüme – auch Pater Tarcisio Darrós Feldhaus SCJ, der Rektor des Herz-Jesu-Klosters in Berlin, feiert Karneval.
SCJ Aktuell am 8. Februar 2015
Wie „überlebt“ man als Single den Valentinstag, der ganz den glücklichen Paaren gewidmet ist? Die Herz-Jesu-Priester in Berlin laden am Vorabend des 14. Februar zu einem Valentinstag-Gottesdienst für Singles ein. Was die Besucher dort erwartet, erzählt Pater Ryszard Krupa SCJ.
SCJ Aktuell am 1. Februar 2015
Pater Jairson Hellmann SCJ ist in der vergangenen Woche am Frankfurter Flughafen gelandet. Der 36-jährige Brasilianer will in der Deutschen Provinz der Herz-Jesu-Priester leben und arbeiten. Über seine ersten Eindrücke und was seine Freunde zu seinem Entschluss gesagt haben, ins Ausland zu gehen, berichtet er im Interview.
SCJ Aktuell am 25. Januar 2015
Für den Erfolg kämpfen. Das ist ein Motto, mit dem Frater Boris Igor Signe SCJ häufig in den Tag startet. Er ist 24 Jahre alt und kommt aus Kamerun. Momentan studiert er im 2. Semester Theologie in Freiburg und bereitet sich darauf vor, Priester zu werden. Im Interview erzählt der junge Ordensmann, wie er seinen Tag organisiert und wie er seine Freizeit gestaltet.
SCJ Aktuell am 18. Januar 2015
So langsam beginnt die Zeit, in der Urlaubskataloge gewälzt werden und man sich den Kopf darüber zerbricht, wohin es dieses Jahr gehen soll. Warum nicht einmal eine Pilgerfahrt statt des Urlaubs am Meer? Die Herz-Jesu-Priester bieten verschiedene Reisen an.
SCJ Aktuell am 11. Januar 2015
Der Priester zählt den Countdown herunter, die Menge stimmt ein: 4, 3, 2, 1. Jubel, dann erklingen die ersten Töne der Hymne des Weltjugendtags, der im Sommer 2016 in Krakau stattfinden wird.
SCJ Aktuell am 4. Januar 2015
Katholikentag, eine Priesterweihe, der Umzug des Provinzialates und ein neuer Novize: 2014 war ein bewegtes Jahr in der deutschen Ordensprovinz der Herz-Jesu-Priester.
SCJ Aktuell am 31. November 2014
"Für mich ist Christus das Leben und Sterben Gewinn" Vor genau 50 Jahren, im Jahr 1964 wurden im Kongo Missionare der Herz-Jesu-Priester ermordet. Pater Dr. Bernd Bothe SCJ aus dem Herz-Jesu-Kloster in Neustadt hat sich mit dem Thema „Märtyrer der Herz-Jesu-Priester“ beschäftigt und ein kleines Heft dazu verfasst, indem er die Geschichte seiner Mitbrüder erzählt, die wegen ihres Glaubens und ihrer Liebe zu Christus gewaltsam umgekommen sind. „Das sind eine ganze Reihe von Mitbrüdern, ich habe ihr Leben in diesem Heft beschrieben, unter ihnen sind auch die im Kongo ermordeten Missionare“, erzählt Pater Dr. Bernd Bothe SCJ.
SCJ Aktuell am 23. November 2014
"Kommt beiseite und ruht ein wenig aus " Der Duft von frisch gebackenem Kuchen und gerade aufgebrühten Kaffee lädt Besucher in das Kirchenzentrum in Oberhausen ein. Unmittelbar neben dem Centro, einer riesigen Einkaufsgalerie mit vielen Geschäften, bietet das Kirchenzentrum die Möglichkeit, von einer langen Shoppingtour auszuruhen oder mit guten Freunden Zeit in einer herzlichen Atmosphäre bei einem leckeren Stück Kuchen und einer Tasse heißem Kaffee zu verbringen. Pater Olav Hamelijnck SCJ aus dem Dehon-Haus in Oberhausen arbeitet nun seit 100 Tagen dort. Gemeinsam mit seinem evangelischen Kollegen Pastor Stefan Züchner und vielen ehrenamtlichen Helfern steht er den Besuchern als Ansprechpartner zur Verfügung.
SCJ Aktuell am 16. November 2014
"Christliche Feste sind eine Gelegenheit, die Schönheit unseres Glaubens zu zeigen" Vor wenigen Tagen hat die Kirche den Heiligen Martin gefeiert. Ein vor allem bei Kindern beliebtes Fest. In immer mehr Kindergärten verzichtet man allerdings inzwischen auf den Heiligen und feiert statt dessen ein „Laternenfest“. Pater Markus Mönch SCJ aus dem Herz-Jesu-Kloster in Berlin erzählt, warum er auf den christlichen Bezug der kirchlichen Feste nicht verzichten will und was er sich für die kommende Adventszeit vorgenommen hat.
SCJ Aktuell am 9. November 2014
"In schweren Momenten sind Worte oft nicht das Richtige" Morgendliche Grundpflege, Untersuchungen, Visite – der Alltag im Krankenhaus ist stressig. Dem Pflegepersonal bleibt meist wenig Zeit, sich mit den Patienten zu unterhalten, auf ihre Sorgen und Ängste einzugehen. Pater Christoph Kübler SCJ arbeitet in der katholischen Klinik St. Hedwig in Berlin als Klinikseelsorger und tut das, was neben der guten medizinischen Versorgung notwendig ist: Er hört zu, tröstet, ist einfach da.
SCJ Aktuell am 2. November 2014
Im Laufe des Kirchenjahres gedenkt die Kirche fast jeden Tag eines anderen Heiligen. Am 1. November werden am Hochfest Allerheiligen noch einmal alle Heiligen zusammen gefeiert. Was aber ist Heiligkeit? Warum begeht die Kirche dieses Fest? Und welche Bedeutung hat der Allerseelentag? Pater Levi dos Anjos Ferreira SCJ aus dem Herz-Jesu-Kloster in Freiburg gibt im aktuellen Interview Antworten auf die Fragen.
SCJ Aktuell am 26. Oktober 2014
"Das Studium ist für mich ein echter Schatz" Frater Paulo César Henrique SCJ aus dem Herz-Jesu-Kloster in Freiburg bereitet sich darauf vor, Priester zu werden. Diese Woche hat er sein Theologiestudium in Freiburg begonnen. Wie die erste Woche für ihn war, erzählt er in unserem aktuellen Beitrag.
SCJ Aktuell am 19. Oktober 2014
Gleich zwei wichtige Ereignisse feiert die Kirche diesen Sonntag: die Seligsprechung von Papst Paul VI. und den feierlichen Abschluss der Außerordentlichen Bischofssynode zum Thema: „Die pastoralen Herausforderungen der Familie im Rahmen der Evangelisierung“.
SCJ Aktuell am 12. Oktober 2014
Traditionell wird in vielen Pfarreien im Oktober häufiger als sonst der Rosenkranz gebetet. Pater Andreas Pohl SCJ aus dem Herz-Jesu-Kloster in Maria Martental erklärt im Interview, wie dieses Gebet entstanden ist und zu welchen Gelegenheiten er selbst gerne auf diese Gebetsform zurückgreift.
SCJ Aktuell am 5. Oktober 2014
Vertreter der deutschen Ordensprovinz der Herz-Jesu-Priester sind in der vergangenen Woche auf dem 16. Provinzkapitel zusammen gekommen. Das Treffen im Herz-Jesu-Kloster in Neustadt an der Weinstraße stand unter dem Thema „Barmherzig in Gemeinschaft mit den Armen“, mit dem sich auch das Generalkapitel im Mai 2015 befassen wird.
SCJ Aktuell am 21. September 2014
Der Herbst ist die Zeit, in der so mancher verregnete Abend dazu einlädt, es sich auf dem Sofa bequem zu machen, einen schönen Film anzusehen und nebenbei eine große Tasse heiße Schokolade zu trinken. Welcher Film aber ist sehenswert? Fünf der Herz-Jesu-Priester verraten, welche Filme sie empfehlenswert finden.
SCJ Aktuell am 14. September 2014
Am 14. September feiert die Kirche das Fest „Kreuzerhöhung“. Was hat es mit diesem Fest auf sich? Wie ist es entstanden und was bedeutet das Kreuz? Auf diese Fragen antwortet Pater Gerd Hemken SCJ aus dem Herz-Jesu-Kloster in Neustadt im Interview.
SCJ Aktuell am 7. September 2014
Am 8. September feiert die Kirche das Fest Mariä Geburt. Pater Markus Mönch SCJ aus dem Herz-Jesu-Kloster in Berlin erklärt, warum dieses Fest außergewöhnlich ist und welche Beziehung er selbst zu Maria hat.
SCJ Aktuell am 31. August 2014
Wozu ruft mich Gott? Und wie kann ich wissen, dass er mich ruft? Pater Andreas Pohl SCJ aus dem Herz-Jesu-Kloster in Maria Martental erklärt im Interview, woran man eine Berufung erkennen kann und welche Signale es gibt, die auf eine Berufung hindeuten können.
SCJ Aktuell am 24. August 2014
Vom 17. bis 23. August war Pater Tarcisio Darrós Feldhaus SCJ, Rektor der Internationalen Kommunität der Herz-Jesu-Priester in Berlin, gemeinsam mit dem Kölner Subregens Andreas Süß und sieben Jugendlichen der Initiative „Nightfever“ zu Wanderexerzitien in Le Reposoir („Die Stille“), einem kleinen Ort unterhalb des Col de la Colombiere.
SCJ Aktuell am 17. August 2014
Es ist Sommer – für die meisten Herz-Jesu-Priester eine erholsame Zeit. Pater Levi Levi dos Anjos Ferreira SCJ aus dem Herz-Jesu-Kloster in Freiburg jedoch hat alle Hände voll zu tun. Warum das so ist, und wie er trotzdem kleine Augenblicke der Ruhe findet, verrät er in unserem aktuellen Interview.
SCJ Aktuell am 10. August 2014
Pater Marcio Auth SCJ ist seit August 2014 neuer Rektor des Herz-Jesu-Klosters in Handrup. Vorher lebte er zwei Jahre in Berlin, wo er hauptsächlich in der portugiesisch-sprachigen Gemeinde Berlins tätig war. Was sich nun für den gebürtigen Brasilianer im Emsland ändern wird, darüber spricht er im Interview.
SCJ Aktuell am 26. Juli 2014
Alles ist gepackt, Sonnenbrille, Schwimmzeug, Handtücher, Sonnencreme. Was jetzt noch fehlt, ist ein gutes Buch für die Reise, zum Schmöckern am Strand oder um einen verregneten Urlaubstag zu überbrücken. Drei Herz-Jesu-Priester verraten, was sie den Sommer über lesen.
SCJ Aktuell am 19. Juli 2014
Seit ein paar Monaten hat das Exerzitien- und Bildungshaus der Herz-Jesu-Priester in Neustadt einen neuen Leiter: Dr. Christoph Götz. In unserem Interview stellt er sich nicht nur vor, sondern verrät auch, wie ihm seine neue Aufgabe bisher gefällt und welche Akzente er in Zukunft setzen möchte.
SCJ Aktuell
Wir auf dem Katholikentag
Aktuell am 29. Juni 2014
Pater José Ricardo Leandro Diniz SCJ aus dem Herz-Jesu-Kloster in Handrup ist Brasilianer mit zwei großen Leidenschaften: seinem Glauben und dem Fußball.  Er freut sich über die WM in seiner Heimat – und natürlich den ersten Sieg der Brasilianer.
SCJ Aktuell am 21. Juni 2014
Wir auf dem Katholikentag
SCJ Aktuell am 7. Juni 2014
Pfingsten – im Web! Die Herz-Jesu-Priester bauen Brücken zu den Menschen. Sei es bei persönlichen Begegnungen, wie etwa beim Katholikentag, beim „Tag der offenen Klöster“, bei Nightfever oder vielen anderen Gelegenheiten. Aber auch via Internet versuchen sie Menschen zu erreichen und ihren Glauben zu verkünden.
SCJ Aktuell am 24. Mai 2014
Am kommenden Donnerstag feiert die Kirche Christi Himmelfahrt. Ein Fest, das für die Christen eine große Bedeutung hat. Welche, das erklärt der Herz-Jesu-Priester Pater Konrad Flatau SCJ.
SCJ Aktuell am 17. Mai 2014
Vom 28. Mai bis 1. Juni 2014 findet in Regensburg der Katholikentag statt. Er steht unter dem Motto: "Mit Christus Brücken bauen". Ein Motto, das auch für die Herz-Jesu-Priester hervorragend passt. Mit einem internationalen Team werden sie sich in Regensburg präsentieren. Ein Interview mit dem brasilianischen Frater Maximiliano Delfino Cândido, für den das Katholikentreffen der Auftakt zur Fußball-WM ist.
SCJ Aktuell am 10. Mai 2014
Das Ordensleben – ein Relikt aus der Vergangenheit? Weit gefehlt! Pater Gerd Hemken SCJ aus dem Herz-Jesu-Kloster in Neustadt erklärt, was seine Lebensform als Mönch heute so reizvoll macht und warum sich ein Besuch der Herz-Jesu-Priester am „Tag der offenen Klöster“ lohnt.
SCJ Aktuell am 3. Mai 2014
Am Donnerstag hat der Mai begonnen, der in der Kirche als Marienmonat gilt. Das Herz-Jesu-Kloster Maria Martental ist ein Wallfahrtsort, an dem Maria eine besondere Rolle spielt. Ein Gespräch mit Pater Andreas Pohl SCJ, dem Leiter des Hauses Maria Martental
SCJ Aktuell am 26. April 2014
Am 27. April werden die beiden Päpste Johannes XXIII. und Papst Johannes Paul II. in Rom heilig gesprochen. Der polnische Pontifex wird gar in Rekordzeit zur Ehre der Altäre erhoben: nur neun Jahre nach seinem Tod und zwei Jahre nach seiner Seligsprechung. Ein Gespräch mit Pater Mario Kaufmann SCJ aus dem Herz-Jesu-Kloster Maria Martental
SCJ Aktuell am 19. April 2014
Pater Olaf Hamelijnck SCJ aus Handrup über die Auferstehung, die Taufe und wie er ganz persönlich Ostern feiert
SCJ aktuell am 12. April 2014
Interview mit Pater Marcio Auth SCJ über den Weltjugendtag 2014, der am Palmsonntag in jeder Diözese begangen wird.
SCJ aktuell am 4. April 2014
Eine kleine Umfrage in drei Häusern der Herz-Jesu-Priester, ob und wie sich der Speiseplan in der Fastenzeit verändert. 
SCJ aktuell am 28. März 2014
Papst Franziskus hat in dieser Fastenzeit zu einer ganz besonderen Initiative aufgerufen: „24 Stunden für Gott“. Während dieser 24 Stunden soll in möglichst jedem Bistum eine Kirche durchgehend offen sein für die eucharistische Anbetung und den Empfang des Sakramentes der Versöhnung. Ein Interview mit Pater Gerd Hemken SCJ, Provinzökonom 
SCJ aktuell am 21. März 2014
Was Besucher auf www.dehondocs.it erwartet und warum die Lektüre der Schriften von Pater Dehon nicht nur für Theologen eine Bereicherung ist.
SCJ aktuell am 14. März 2014
Pater Heiner Wilmer über Papst Franziskus
SCJ aktuell am 28. Februar 2014
Die Geschichte von Madeleine Delbrel ist eine Bekehrungsgeschichte. Eine Geschichte, die uns, so Pater Heinz Lau SCJ, gerade in der Fastenzeit zeigt, wie man den Blick für die Nöte der Menschen öffnen kann. 
SCJ am Sonntag, den 23. Februar 2014
Papst Franziskus könnte ein echter Herz-Jesu-Priester sein. Durch sein apostolisches Schreiben "Evangelii Gaudium" zieht sich wie ein roter Faden ein geöffnetes Herz Gottes für Arme und Gescheiterte. Gedanken von Pater Hans-Ulrich Vivell SCJ, dem Rektor des Herz-Jesu-Klosters Neustadt an der Weinstraße.
SCJ am Sonntag, den 16. Februar 2014
Belgiens Abgeordnetenkammer hat vergangene Woche dem umstrittenen Gesetz zur Sterbehilfe für Minderjährige zugestimmt. Damit sollen unheilbar kranke Kinder aktive Sterbehilfe bekommen können, wenn sie das ausdrücklich verlangen und zu einer Einschätzung in der Lage sind. Zudem muss der Wunsch des Kindes durch mehrere Experten und die Eltern bestätigt werden. Vor allem Kirchen und Patientenverbände haben vor der Entscheidung gewarnt. Ein Gespräch über das Sterben mit Pater Heinz Lau SCJ, der in Freiburg unter anderem als Klinikseelsorger tätig ist.
SCJ am Sonntag, den 9. Februar 2014
Am 14. Februar ist Valentinstag, der Tag der Verliebten. Ein Gespräch mit Pater Olav Hamelijnck SCJ über Gottesdienste für Liebende, Rendezvous mit Gott und wie er mit der Nase aufs Herz gestoßen wird.
SCJ am Sonntag, den 2. Februar 2014
An diesem Sonntag, dem 2. Februar, feiert die Kirche den Tag des geweihten Lebens. Dabei kommen Männer und Frauen in den Blick, die sich und ihr Leben durch ein Versprechen ganz in den Dienst Gottes gestellt haben. Wie zum Beispiel Pater Pater Levi dos Anjos Ferreira SCJ. Der Novizenmeister der Herz-Jesu-Priester spricht über das Faszinerende am Ordensleben: weil es etwas Besonderes bietet, weil es gegen den Strom schwimmt, weil es eine Sehnsucht weckt.
SCJ am Sonntag, den 26. Januar 2014
Pater Stefan Tertünte SCJ ist seit September letzten Jahren in Rom, jetzt hat er im Generalat des Ordens die Leitung des Dehonianischen Studienzentrums übernommen. Interview mit dem 48-jährigen Herz-Jesu-Priester über seine neuen Aufgaben, den Papst und die Rückrunde der Fußball-Bundesliga
SCJ am Sonntag, den 19. Januar 2014
"Ja, ich komme, um deinen Willen, Gott, zu tun." Am 26. November 2013 ist der 100-jährige Todestag eines der wichtigsten Persönlichkeiten des Ordens der Herz-Jesu-Priester: Pater André Prévot SCJ. Um sein Leben, Wirken und seine Spiritualität ranken sich viele Geschichten und Legenden. Sein Image ist heute etwas getrübt. SCJ.de stellt die Person des langjährigen Novizenmeisters vor.
Dehonianische Impulse
SCJ am Sonntag, den 12. Januar 2014
"Ich begleite in meiner Arbeit Menschen auf ihrem Weg zu Gott" Die katholische Kirche feiert am 12. Januar 2014 das Fest der "Taufe des Herrn" und das Ende des Weihnachtsfestkreises. Pater Markus Mönch SCJ aus der Kommunität der Herz-Jesu-Priester in Berlin erklärt den Festtag, die Bedeutung und Wichtigkeit des Taufsakraments und erzählt von seinen Erfahrung mit Menschen, die sich taufen lassen wollen.
SCJ am Sonntag, den 05. Januar 2014
„Ich werde hier gebraucht“ Auf dem Dreikönigstreffen, dem Jahrestreffen der deutschen Provinz der Herz-Jesu-Priester, haben in diesem Jahr junge Mitbrüder aus dem Ausland ihre Heimat vorgestellt. Einer von ihnen heißt Maximiliano Delfino Candido (25). Er ist vor einem Jahr in das Herz-Jesu-Kloster nach Freiburg gekommen, um dort zu studieren und später in Deutschland Priester zu werden. Im Interview erzählt er, warum er jetzt weniger umarmt und lieber Hände schüttelt.
SCJ zum Jahreswechsel 2013
„Die katholische Kirche ist der älteste Globalplayer der Welt" Die Wahl von Papst Franziskus, ein neues Provinzialat, eine Diakonweihe und vieles mehr: Der Provinzial der deutschen Ordensprovinz der Herz-Jesu-Priester, Pater Dr. Heiner Wilmer SCJ, blickt auf ein Jahr mit großen Veränderungen und Ereignissen zurück. Gleichzeitig erwartet er gespannt das neue Jahr. Im Interview spricht der Herz-Jesu-Priester über das vergangene Jahr, seine Sorgen, Hoffnungen und Wünsche.
SCJ zu Weihnachten 2013
Christus wird in jeder unserer Wirklichkeit geboren. Der Weihnachtsbrief des Generaloberen an die Provinziale, Regionaloberen und Distriktoberen am 12. Dezember 2013.
SCJ am Sonntag, den 15. Dezember 2013
60 Jahre und gut gehalten – Das Internationale Kolleg in Rom Am 7. Dezember 2013 feierten die Herz-Jesu-Priester das 60-jährige Bestehen ihres Generalats in Rom. Mit einem Rückblick auf die Geschichte des traditionsträchtigen Hauses der Dehonianer und einer Eucharistiefeier mit Kardinal Joao Braz de Aviz, dem Präfekt der Kongregation für die Institute des geweihten Lebens und für die Gesellschaften apostolischen Lebens, begingen die Dehonianer den Festakt.
SCJ am Sonntag, den 08. Dezember 2013
Über den Dächern der Welt Wir sind nicht für die Sakristei geschaffen, sondern für die Welt": Eine Auffassung Pater Leo Dehons SCJ, der Matthias Quinones auf seine bestimmte Art und Weise nachkam. Der junge Theologiestudent aus Argentinien bestieg den achthöchsten Berg der Welt und stellte dort ein dehonianisches Kreuz auf.
SCJ am Sonntag, den 01. Dezember 2013
"Diese Schule ist ein Lichtblick" Am 15. November 2013 weihte Bischof Dr. Franz-Josef Bode den neuen Meditationsraum im Gymnasium Leoninum in Handrup ein. Der Osnabrücker Bischof zeigte sich von der Schulgemeinschaft des Gymnasiums der Herz-Jesu-Priester und dem herzlichen Empfang der Schüler sichtlich begeistert. Während der Einweihung sprach Bischof Bode über die herausragende Stellung und Vorbildfunktion der Schule.
SCJ zum 100. Todestag von André Prévot
"Ja, ich komme, um deinen Willen, Gott, zu tun." Am 26. November 2013 ist der 100-jährige Todestag eines der wichtigsten Persönlichkeiten des Ordens der Herz-Jesu-Priester: Pater André Prévot SCJ. Um sein Leben, Wirken und seine Spiritualität ranken sich viele Geschichten und Legenden. Sein Image ist heute etwas getrübt. SCJ.de stellt die Person des langjährigen Novizenmeisters vor.
SCJ am Sonntag, den 17. November 2013
"Möge der Herr die philippinischen Menschen in dieser schwierigen Zeit begleiten" Der Taifun Haiyan wütete auf den Philippinen. Millionen von Menschen sind von der Naturkatastrophe betroffen, hundertausende haben ihre Häuser verlassen müssen und die Zahl der Opfer steigt täglich. Die Erschütterung ist weltweit groß. Die internationale Hilfe kommt in den Krisengebieten nur schleppend an. Auch die Herz-Jesu-Priester sind in Gedanken, Worten und Taten bei den Menschen auf den Philippinen.
SCJ am Sonntag, den 10. November 2013
Internationalität und Multikulturalität Vom 04. bis 10. November trafen sich die Leiter der Provinzen, Regionen und Distrikte der Herz-Jesu-Priester im Generalat in Rom zur Versammlung der Höheren Oberen. Während ein Jahr zuvor in Deutschland das Thema "Educare" war, stand in dieser Woche die Vorbereitung des Generalkapitels im Mai 2015 an.
SCJ zu Allerheiligen, den 01. November 2013
Ein Tag der Freude und des Gedenkens Das katholische Fest Allerheiligen lenkt unseren Blick in den Himmel. Wir denken an alle verstorbenen Schwestern und Brüder, die schon zur Vollendung bei Gott gelangt sind und machen uns bewusst, dass auch unser letztes Ziel die Gemeinschaft mit Gott ist. Die Zahl der Namenlosen Heiligen ist um ein vielfaches größer, als die Reihe der Heiligen, die durch die Kirche im Verfahren einer Heiligsprechung bestätigt wurden. Pater Mario Kaufmann SCJ über das katholische Fest am 01. November.
SCJ am Sonntag, den 27. Oktober 2013
"Wir wollen Teamarbeit" Am ersten August 2013 haben die Herz-Jesu-Priester einen neuen Provinzrat für die deutsche Ordensprovinz gewählt. SCJ.de stellt das Wahlverfahren, die Mitglieder, die Aufgabenfelder und die Wichtigkeit vor.
SCJ am Sonntag, den 20. Oktober 2013
„Kirche muss missionarisch sein“ Jedes Jahr sammeln die Sternsinger für einen guten Zweck. Dabei gehen sie von Haus zu Haus. Mal werden sie hereingebeten, mal werden sie abgewiesen. Die Sternsinger setzen damit das um, was für Pater Leo Dehon der Auftrag seiner Gemeinschaft ist. Professor Paul M. Zulehner über den Zusammenhang der Aktion und einem wichtigen dehonianischen Auftrag.
SCJ am Sonntag, den 13.10.2013
Und der Wellsittich zwitschert mit Ein Kaninchen, ein Wellensittich, drei Guppys sowie jede Menge Plüschtiere: Ungewöhnliche Gäste haben die Berliner Herz-Jesu-Priester in ihrer Kirche Mater Dolorosa begrüßt. Zum ersten Mal veranstalteten sie dort einen Gottesdienst, zu dem Kinder ihre Haustiere mitbringen durften. Über 50 Menschen folgten ihrer Einladung – mit, aber auch ohne Tier.
SCJ am Sonntag, den 06. Oktober 2013
„Ich merke eine große Bereitschaft“ Pater Levi dos Anjos Ferreira SCJ ist seit dem 15. September Novizenmeister im Herz-Jesu-Kloster in Freiburg. Er übernimmt damit die Aufgabe von Pater Heinz Lau SCJ. Im Interview spricht der Brasilianer von seinen Aufgaben, Ziele und den Herausforderungen der internationalen Gemeinschaft in Freiburg.
SCJ am Sonntag, den 29. September 2013
„Ihr Weg ist unser Weg“ Pater General José Ornelas Carvalho SCJ besuchte von August 2012 bis März diesen Jahres die unterschiedlichen Provinzen der Herz-Jesu-Priester. Um über seine Erfahrungen und andere wichtige Themen, wie Mission in Lateinamerika, die dehonianische Identität oder Jugend- und Berufungspastoral, zu diskutieren, findet vom 30. September bis 04. Oktober 2013 eine internationale Konferenz in Santiago de Chile statt.
SCJ am Sonntag, den 22. September 2013
"Das wäre ein Projekt mit Zukunft" In Syrien wütet ein Bürgerkrieg. Angefacht durch unterschiedlichste Interessenvertretungen. Die Frage, ob man in den Konflikt militärisch eingreifen soll, beschäftigt seit Wochen die Weltpolitik. Pater Ernst-Otto Sloot SCJ mit einem Kommentar über die Situation in Syrien.
SCJ am Sonntag, den 15. September 2013
Das Leben - eine Wanderung mit Höhen und Tiefen Am Samstag, den 31. August 2013, fand im Herz-Jesu-Kloster in Neustadt an der Weinstraße die 50. Wanderung durch den Pfälzerwald statt. Pater August Hülsmann SCJ lud vor fünf Jahren zum ersten Mal zur Wanderung ein. Seitdem waren es jährlich rund zehn Veranstaltungen. Für den Herz-Jesu-Priester ist die Wanderung aber mehr als nur ein normaler Fußmarsch.
SCJ am Sonntag, den 08. September 2013
Handrup für Jedermann Das Gymnasium Leoninum im Kloster Handrup der Herz-Jesu-Priester feierte am 15.08.2013 die Premiere der „1. Handruper Klosterfestspiele“. Zum Auftakt wurde das Mysterienspiel „Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal inszeniert. Schüler, Lehrer, Ehemalige, Eltern und Patres waren gemeinsam am Erfolg der Aufführung beteiligt.
SCJ am Sonntag, den 25. August 2013
„Ich bin bereit. Hier bin ich“ Frater Volker Kreutzmann SCJ legte im vergangenen Jahr seine ewigen Gelübde bei den Herz-Jesu-Priestern ab. Am 23. Juni 2013 empfing der 31-jährige die Diakonweihe. Nächstes Jahr soll die Priesterweihe folgen.
SCJ am Sonntag, den 18. August 2013
„Nicht mehr Vater Zolile, sondern Bischof Zolile“ Am 03. August 2013 wurde Pater Zolile Petros Mpambani SCJ zum neuen Bischof von der Diözese Kokstad in Südafrika geweiht. Er ist der zweite Herz-Jesu-Priester in weniger als einem Jahr, der für den bischöflichen Dienst in Afrika eingesetzt wurde. Bereits im Oktober 2012 wurde Claudio Dalla Zuanna SCJ zum Erzbischof der Erzdiözese von Beira in Mosambik geweiht.
SCJ am Sonntag, den 11. August 2013
Nicht nur frommes Reden Der neue Weihbischof im Bistum Osnabrück heißt Johannes Wübbe. Der aus dem Emsland stammende Priester war Schüler auf dem Gymnasium Leoninum der Herz-Jesu-Priester in Handrup. Im Interview spricht der Weihbischof über seine Zeit am Leoninum, seinen Kontakt zu den Herz-Jesu-Priestern und seine Entscheidung zum Weltpriester.
SCJ am Sonntag, den 04. August 2013
Eine bunt gewürfelte Gruppe – Gemeinschaft ohne Diskriminierungen Bei den Missionsreisen des Heiligen Paulus im kleinasiatischen, und hellenistischen Raum fällt mir immer wieder wohlwollend auf, dass Paulus keine üblichen Grenzen oder klassische Diskriminierungen kennt. Egal ob er sich in Judäa oder in der Provinz Asien, in Kappadozien, Phrygien oder Pamphylien aufhält: Paulus überwindet in seiner Leidenschaft für Jesus Christus die traditionellen Ausgrenzungen, wie Hautfarbe, Rasse, Religion, Geschlecht, Bildung und Stand. Ähnlich ergeht es uns momentan hier im Studienhaus in Freiburg. Wir sind eine bunte Gruppe von jungen SCJ-Mitbrüdern aus aller Welt: Studenten, Sprachstudenten, Besucher und Gäste – aus Brasilien, Polen, Indien, Madagaskar, Kamerun oder Kongo.
SCJ am Sonntag, den 28. Juli 2013
Rio das Zentrum der Kirche Seit dem 18. Juli sind die Herz-Jesu-Priester in Brasilien. Nach dem Aufenthalt in Taubaté beim internationalen Treffen der dehonianischen Jugend, einem Zwischenstopp im Wallfahrtsort Aparecida, empfing die Reisegruppe den Heiligen Vater an der Copacabana in Rio de Janeiro. Danach geht es am 28. Juli weiter zur Erkundung des Landes.
SCJ am Sonntag, den 21. Juli 2013
Zehn Jahre dehonianische Jugend in Kroatien Anfang Juni feierte die dehonianische Jugend aus Kroatien ihr zehnjähriges Bestehen. Mit dehonianischen Spielen und Gebeten ehrten sie drei Tage lang Pater Leo Dehon SCJ, sein Charisma und erinnerten sich an ihren Gründungstag zurück.
SCJ am Sonntag, den 14. Juli 2013
„Garten Eden“ in Neustadt Am vergangenen Wochenende stand vom 05.07 – 07.07.2013 das Herz-Jesu-Kloster in Neustadt an der Weinstraße ganz im Zeichen von Europa. Beim Veranstaltungswochenende „Der Garten Europa – Ein Garten Eden?“ gingen die Teilnehmer und Referenten der Frage nach der Identität und der Seele der europäischen Gemeinschaft nach. Das Motiv des paradiesischen Gartens begleitete das Wochenende.
SCJ am Sonntag, den 07. Juli 2013
„Alle sollen eins sein!“ (Joh 17,21) Am Dienstag, den 25.06.2013, fand am vorletzten Schultag im Gymnasium Leoninum in Handrup der traditionelle Dehontag statt. Herz-Jesu-Priester aus Brasilien, Madagaskar, Kamerun, Polen und aus Deutschland stellten den Schülern einen Tag lang ihren Orden, ihre Aufgaben in der Gemeinschaft und ihre persönlichen Lebenswege vor. Internationalität war ganz groß geschrieben.
SCJ am Sonntag, den 30. Juni 2013
„Die Menschen weigern sich, nur zuzuschauen.“ Weltjugendtag 2013, Weltmeisterschaft 2014, olympische Sommerspiele zwei Jahre später. Die Welt wird in den nächsten Jahren auf Brasilien schauen. Derzeit läuft der Confederations Cup. Die Menschen in Brasilien nutzen das Großevent, um der Welt ihren Ärger, ihre Sorgen und Ängste kundzutun. Pater Stefan Tertünte SCJ spricht im Interview mit Pater Gilberto Heleno SCJ über die Gründe der Proteste, wie er sie miterlebt und wie er als Dehonianer mit den Demonstrationen umgeht.
SCJ am Sonntag, den 23. Juni 2013
„Wir haben eine Anziehung.“ Das Kloster Maria Martental ist als Wallfahrtsort bekannt. Seit Anfang Juni haben die Herz-Jesu-Priester nun mit der Übergabe des ehemaligen Jugendhofes an die Tagesförderstätte von St. Martin Düngenheim ein weiteres Angebot in ihrer Nähe auf den Weg gebracht. Die Zusammenarbeit zwischen der Kommunität der Herz-Jesu-Priester und der Tagesförderstätte soll in Zukunft noch enger werden und über den Wallfahrtsort hinaus reichen.
SCJ am Sonntag, den 16. Juni 2013
„Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab (...).“ (Joh 3,16) Pater Ryszard Krupa SCJ feierte am 11. Juni 2013 sein 25-jähriges Priesterjubiläum. Der Herz-Jesu-Priester aus Polen ist in der neuen Kommunität in Berlin für die Orientierungspastoral verantwortlich. Für ihn selbst ist sein Landsmann Papst Johannes Paul II. Orientierung und Vorbild. SCJ.de stellt den Dehonianer zu seinem Jubiläum vor.
SCJ am Sonntag, den 09. Juni 2013
„Und bleibe bei dem, was dir dein Herz rät (...)“ Am 07. Juni 2013 feiern die Herz-Jesu-Priester ihr Gründungsfest. Begonnen hat alles mit einem Fest der Jugendlichen in Handrup. Auch heute noch begeht die Schule den Tag feierlich und widmet sich dem Ordensgründer Pater Leo Dehon SCJ und seiner Kongregation. Provinzial Pater Heiner Wilmer SCJ mit einigen Gedanken zur Bedeutung des Ordenslogos: Das Herz-Jesu-Kreuz.
SCJ am Sonntag, den 02. Juni 2013
Vorfreude auf die Copacabana Die Herz-Jesu-Priester fliegen am 18. Juli nach Brasilien, um am Weltjugendtag teilzunehmen. Am vergangenen Wochenende traf sich die gesamte Gruppe zum ersten Mal im Kloster Maria Martental, um letzte Details der Reise zu besprechen und um sich besser kennenzulernen. Die Freude bei allen Teilnehmern ist riesig.
SCJ am Sonntag, den 26. Mai 2013
„Truly Youth, Truly Life!“ Vom 24. Mai bis zum 09. Juni treffen sich die jungen Herz-Jesu-Priester aus Asien in der Provinz Indonesien, um über ihren Glauben und ihre Kulturen zu sprechen und um eine bessere Kommunikation und Vernetzung zu fördern. Im Zentrum der Tage steht die besondere Bedeutung der Jugend.
SCJ am Sonntag, den 19. Mai 2013
Startschuss der Besinnungstage der Wohltäter Vom 08. bis 12. Mai fanden die Besinnungstagen für die Wohltäter der Herz-Jesu-Priester in Neustadt statt. Eine besondere Art die Spiritualität der Dehonianer kennenzulernen.
SCJ am Sonntag, 12. Mai 2013
Nachfolger gesucht Pater Zolile Mpambani SCJ wurde am 06. Mai 2013 zum Bischof von Kokstad in Südafrika ernannt. Der Herz-Jesu-Priester hinterlässt eine große Lücke in seiner Provinz.
SCJ am Sonntag, den 05. Mai 2013
„Eine Zeit der Freude und Gnade“ Am 27. April 2013 weihten die Herz-Jesu-Priester ihr erstes eigenes Kommunitätsgebäude in Vietnam ein. Im August wird der vietnamesische Distrikt selbst eingeweiht.
SCJ am Sonntag, den 28. April 2013
„Ich bin mir nicht allein vorgekommen!“ Frater Martin Rasolofonia SCJ legte am 27.02.2013 in Antsirabe in Madagaskar seine ewigen Gelübde ab. Im Interview erzählt der Mitbruder der Herz-Jesu-Priester über seine Entscheidung zum Ordensleben, die Besonderheit der Dehonianer und wie er den Tag des Gelübdes erlebt hat.
SCJ am Sonntag, den 21. April 2013
Aus der Sakristei in die Welt Vom 08. bis 13. April trafen sich die Leiter der Ausbildungshäuser in Rom. In diesen Tagen diskutierten die Teilnehmer wichtige Fragen der Ausbildung in den einzelnen Provinzen der Herz-Jesu-Priester.
SCJ am Sonntag, den 14. April 2013
„Die deutsche Provinz kann bestimmt neue Priester gebrauchen“ Das Ausbildungshaus der Herz-Jesu-Priester in Freiburg nahm am 05. April 2013 Michael Chmielewski als neuen Postulanten im Kloster auf. SCJ.de stellt den 37-Jährigen aus Polen vor, der im Interview über sein Leben vor dem Ordenseintritt, seinen Beweggründen für das Ordensleben und seinen Erwartungen bei den Herz-Jesu-Priestern spricht.
SCJ am Sonntag, den 07. April 2013
„Farben des Lebens“ in Oberhausen Während der Kar- und Ostertage brachten im Hospiz in Oberhausen Menschen ihre Erfahrungen aus dem Hospiz zum Ausdruck. Pater Stefan Tertünte SCJ erzählt über die Bilder, die im Hospiz Oberhausen gemalt wurden, die die Kar- und Ostertage im Kirchenzentrum geprägt haben.
SCJ am Sonntag, den 31. März 2013
Papst Franziskus feiert sein erstes Osterfest als Stellvertreter Christi mit starken mutigen Worten und starken demütigen Gesten. Als Christ feiert man nachdenklich und beeindruckt mit – und Herz-Jesu-Priester fühlen sich besonders ermuntert
SCJ am Sonntag, den 24. März 2013
„Der Weg wird schon neu werden.“ Vom 04. – 08. März 2013 trafen sich die Höheren Oberen und die Delegierten der Herz-Jesu-Priester in Europa in Albino/Bergamo, um über „Das Herz Jesu in der Zukunft Europas“ zu diskutieren. Seit dem letzten Generalkapitel 2009, treffen sich jedes Jahr die Höheren Oberen und die Delegierten aus Europa, um wichtige Themen der Herz-Jesu-Priester in Europa zu besprechen. Insgesamt waren es 35 Dehonianer aus den europäischen Provinzen, Regionen und Distrikten, die sich in Albino mit der Frage nach der Präsenz der Herz-Jesu-Priester in Europa und der Herz-Jesu-Verehrung in Europa beschäftigten. Pater Olav Hamelijnck SCJ erläutert im Interview einige Passagen der Schlussbotschaft der Konferenz.
SCJ am Sonntag, den 17. März 2013
„Ich glaube, dass Franziskus große Veränderungen in der Kirche bewirken kann.“ Habemus Papam! Im fünften Wahlgang des Konklave 2013 wurde Jorge Maria Bergoglio am 13.03.2013 zu Papst Franziskus gewählt. Virginio Bressanelli SCJ, der Bischof von Neuquén spricht im Interview über seine ersten Gedanken nach der Wahl, seiner Beziehung zum Heiligen Vater und dessen möglicher Beitrag zur Situation der Kirche.
Zur Wahl des Papstes, den 13. März 2013
Wir haben einen neuen Papst – erste Worte, erste Gesten Gestern, am 13.03.2013 war es soweit: Habemus Papam! Im fünften Wahlgang des Konklave 2013 wurde Jorge Maria Bergoglio zum neuen Oberhaupt der katholischen Kirche gewählt. Ein Kommentar von Pater Stefan Tertünte SCJ zur Wahl des neuen Heiligen Vaters.
SCJ zum Beginn des Konklave, den 12.03.2013
„Ich hoffe Gott schickt uns einen heiligen Mann“ Das „Papabile“-Roulette dreht sich bereits seit der Rücktrittserklärung von Benedikt XVI. Auch unter den Lateinamerikanern gibt es starke Namen, denen eine reale Chance für die Nachfolge auf den Stuhl Petri eingeräumt wird. SCJ.de und Pater Levi dos Anjos Ferreira SCJ aus Rom haben sich einige Kandidaten und die Situation der Kirche in Lateinamerika näher unter die Lupe genommen.
SCJ am Sonntag, den 10. März 2013
Kreuzweg - eine Meditation Im Herz-Jesu-Kloster Neustadt fand vom 24. Februar bis zum 10. März 2013 eine Ausstellung von 15 Stationen des Kreuzweges statt. Gefertigt aus Leinen, Wachs und Farbe statt. Die Künstlerin Birgitta Hüttermann stellt die Idee ihrer Ausstellung vor.
SCJ am Sonntag, den 03. März 2013
„Gott ist nicht nett“ Gott ist nicht nett. Das klingt gar nicht nett. Besonders dann nicht, wenn das ein Pater sagt. Einer, der sein Leben doch gerade diesem Gott und seinem Sohn Christi gewidmet hat. Und doch ist das der Titel, den Pater Dr. Heiner Wilmer für sein neues Buch gewählt hat, das am 28. Februar im Herder Verlag erscheinen wird.
SCJ am Sonntag, den 24. Februar 2013
Wie Rom den Rücktritt erlebte Die Nachricht vom Rücktritt von Papst Benedikt XVI. überraschte die Kurie. Vor allem aber die Gläubigen. Pater Levi dos Anjos Ferreira SCJ erzählt von den ersten Stunden in Rom, seiner Meinung zu der Entscheidung und den Tagen bis zum Konklave.
SCJ am Sonntag, den 17. Februar 2013
„Wir sind im Kiez angekommen.“ Am Samstag, den 16. Februar 2013 wurde die Kongregation der Herz-Jesu-Priester in Berlin offiziell eingeweiht. Erzbischof von Berlin Kardinal Rainer Maria Woelki konsekrierte die Kommunität und würdigte die Arbeit der Herz-Jesu-Priester in der Diaspora Berlin.
SCJ Rücktritt des Papstes, den 11. Februar 2013
„Als Theologe und Denker habe ich ihn sehr geschätzt“ Der Heiliger Stuhl ist ab dem 28. Februar 2013 vakant. Am Montag überraschte der Heilige Vater die Welt mit der Nachricht, dass er das Papstamt aufgibt. Die Reaktionen fielen unterschiedlich aus. Eines hatten aber fast alle gemeinsam: Überraschung und Verständnis. Im Interview spricht Pater Hans-Ulrich Vivell SCJ über den Rücktritt von Papst Benedikt XVI.
SCJ am Sonntag, den 10. Februar 2013
"Fürchte dich nicht"! Jeden Freitag schreibt Pater Przemysław Bukowski SCJ in seinem Blog auf der Internetseite seiner Mitbrüder (www.radekscj.pl ) über das Evangelium des Tages. Für SCJ.de hat sich der Herz-Jesu-Priester Gedanken über das Evangelium nach Lukas 5,1-11 gemacht.
SCJ am Sonntag, den 03. Februar 2013
„Berlin war eine Reise wert!" 126 Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Leoninum Handrup erkundeten vom 25. bis zum 29. Januar das historische und politische Berlin.
SCJ am Sonntag, den 27. Januar 2013
"Fahrt hinaus in tiefere Wasser: die Liebe Christi drängt uns!” Liebe dehonianische Mitbrüder und alle Mitglieder der Dehonianischen Familie. Vom 10. bis 15. Januar haben wir uns in Rom getroffen: 19 dehonianische Bischöfe von Asien, Afrika, Amerika und Europa, um unser Leben und unseren Dienst miteinander zu teilen.
SCJ am Sonntag, den 20. Januar 2013
„Zuhören ist eine Form der Verkündigung“ Pater Wladyslaw Mach SCJ ist seit August 2011 in der neuen Kommunität der Herz-Jesu-Priester in Berlin. Er arbeitet dort in der Krankenhausseelsorge im Unfallkrankenhaus von Berlin-Marzahn. Der polnische Herz-Jesu-Priester erzählt über seinen Alltag, seine Ziele und seine Grenzerfahrungen.
SCJ am Sonntag, den 13. Januar 2013
Ein Tor zu einer offeneren Kirche Derzeit gibt es 25 dehonianische Bischöfe und Kardinäle. Im Generalat in Rom werden vom 10. bis 15. Januar einige von ihnen bei einem außergewöhnlichen Treffen zusammenkommen.
SCJ am Sonntag, den 06. Januar 2013
Dreikönigstreffen in Berlin Vom 2. bis 5. Januar trafen sich über 30 Herz-Jesu-Priester in der deutschen Hauptstadt. Dort gibt es seit einigen Monaten eine neue, internationale Kommunität der Ordensgemeinschaft.
SCJ am Sonntag im Jahr 2012
SCJ am Sonntag im Jahr 2011
SCJ am Sonntag im Jahr 2010
SCJ am Sonntag im Jahr 2009
SCJ am Sonntag im Jahr 2008

Gottesdienste

Alle Messfeiern in den Häusern der Dehonianer